Schülerinnen des Berufskolleg Fremdsprachen gewinnen Wettbewerb des Carl-Schurz-Hauses

Elena Janke vom Carl-Schurz-Haus Freiburg übergibt den Gewinnerinnen Bianca Bühler & Jennifer Johns die Preise des Video-Wettbewerbs.

Mit ihrem Film über Freiburg und seine historische Altstadt gewannen Bianca Bühler und Jennifer Johns aus der Klasse BKF1 (jetzt BKF2) den 1. Preis! Sie erhielten u.a. ein Preisgeld von 200 Euro sowie einen Gutschein von "Royal Donuts".

Das Freiburger Amerika-Haus hatte im Mai 2021 eine Videoausschreibung für Schulklassen gestartet: Freiburger Schülerinnen und Schüler waren dazu aufgerufen, in einem kurzen selbstgedrehten Film in englischer Sprache Freiburg und die Region vorzustellen. Die Videos wurden dann angehenden amerikanischen Gaststudenten gezeigt, die ab dem Wintersemester 2021/22 in Freiburg studieren werden. Diese hatten die Aufgabe, die besten Filme zu prämieren.
Auch der 2. Preis ging erfreulicherweise an Schülerinnen und Schüler der Max-Weber-Schule: Die Abiturienten Lara Koristka, Leonie Ketterer, Mira Gerhart, Sina Schopp und Laura Silberzahn konnten sich über ein Preisgeld von 100 Euro freuen. Congratulations!