Flamenco in der Max-Weber-Schule

Unsere Spanischschüler und -schülerinnen bei ihrer Choreographie

La maestra vor der Alhambra

La maestra vor der Alhambra

Im Rahmen des Schüleraustauschprojekts mit unserer Partnerschule in Granada (Spanien) hatten die SpanischschülerInnen der Eingangsklassen die Möglichkeit an einem Flamencokurs teilzunehmen.

Die professionelle Flamencolehrerin, Irene La Serranilla, in Begleitung eines Gitarristen, wurde live ins Klassenzimmer übertragen und hat mit den SchülerInnen eine kleine Tanzchoreographie einstudiert.
Vor einer traumhaften Kulisse, der Alhambra, des Wahrzeichens Granadas, und den Hügeln um das Generalife, konnte die Tänzerin während der Konferenzübertragung uns ein kleines bisschen Spanisch- Feeling ins Klassenzimmer zaubern.